Posted on

Read e-book online Angel oder doch nur Fisch?: Die Effektivität des PDF

By Christoph Blepp

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - zone: Afrika, be aware: 1,3, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: „Es waren verheerende Jahre: Die Dürre, der starvation, der Tod suchten die Menschen heim. Aber dann kamen die weißen Experten, um die biblischen Plagen im Nordosten Kenias zu beenden. Aus Norwegen kamen sie, und sie brachten eine grandiose Idee mit. Sie wollten die darbenden Nomaden am Turkana-See durch die Schenkung einer Fischfabrik vor den periodischen Katastrophen bewahren und nebenbei Jobs schaffen. Sie bauten eine Fabrik, merkten allerdings erst später, dass die viehhaltenden Turkana sowohl den Fisch als auch die Lohnarbeit verschmähten. Und dass die Energiekosten für das Einfrieren der Tilapia-Filets in der Halbwüste ihren Handelswert um ein Mehrfaches übersteigen, wobei die Millionen für die neuen Straßen, die guy braucht, um die Ware zum Verbraucher zu transportieren, noch gar nicht einkalkuliert waren.“
Es sind diese oder ähnliche Anekdoten über Entwicklungsprojekte, die des Öfteren in Magazinen, Zeitschriften oder Tageszeitungen zu finden sind. In der aktuellen Debatte über die Entwicklungspolitik überwiegt die Kritik an der Effektivität oder sogar Notwendigkeit von Entwicklungszusammenarbeit. Dabei zieht sich diese Kritik durch alle politischen Lager und bezieht sich auf alle Akteure der Entwicklungspolitik, sei es der Internationale Währungsfonds, die Weltbank, Staaten und Staatenverbunde oder Nicht-Regierungsorganisationen (NROs, engl.:NGOs). Wirft guy einen Blick auf die wirtschaftliche und gesellschaftliche Lage der Empfängerstaaten von finanziellen Mitteln für Entwicklungszusammenarbeit, besonders aber der afrikanischen Sub-Sahara-Staaten, scheint die Kritik mehr als gerechtfertigt zu sein.
Haben sich Länder wie Indien, China oder Brasilien aus der Armutsfalle befreit und werden nun als aufstrebende und wirtschaftskräftige Schwellenländer bezeichnet, die Wachstumsraten bis zu 15% professional Jahr verzeichnen, befinden sich Länder wie Tschad, Sambia, Sudan oder Somalia am untersten Ende aller Indizes, die demokratische, wirtschaftliche oder gesellschaftliche functionality messen. Die Lage dieser Länder scheint sich, trotz finanzieller und personeller Unterstützung von NGOs oder den G8-Staaten, nicht zu verändern. Abbildung 1 zeigt die Kindersterblichkeit aller Länder im Vergleich. [...]

Show description

Read Online or Download Angel oder doch nur Fisch?: Die Effektivität des Europäischen Entwicklungsfonds an den Fallbeispielen Sambia und Uganda (German Edition) PDF

Best politics in german books

New PDF release: Frankreich Jahrbuch 2011: Kulturnation Frankreich? Die

Mehr als in anderen Ländern sind Kultur und Bildung konstitutive Bestandteile der französischen country und nehmen einen hohen Stellenwert für Politik und Gesellschaft ein. Traditionell weist die französische Elite ihrer Kultur zudem eine universelle, über Frankreich hinausreichende Bedeutung zu. In den letzten Jahren wurden diese Grundüberzeugungen jedoch sowohl overseas als auch im heimischen Kontext in Frage gestellt.

Download e-book for kindle: Politische Ökonomie der Finanzialisierung (Globale by Marcel Heires,Andreas Nölke

Mit der Finanz- und Wirtschaftskrise seit 2007 hat eine breite gesellschaftliche und akademische Debatte über die Rolle der Finanzmärkte und des Finanzsektors im gegenwärtigen Kapitalismus eingesetzt. Die unter dem Stichwort Finanzialisierung in diesem Band versammelten Beiträge setzen sich aus einer Vielzahl von Perspektiven mit den Ursprüngen und Folgen der Ausbreitung einer Finanzmarktlogik in Wirtschaft und Gesellschaft auseinander.

Read e-book online Panikmache: Wie wir vor lauter Angst unser Leben verpassen PDF

***Die Angst in Deutschland wächst. Jörg Schindler zeigt, wie wir trotz allem einen kühlen Kopf bewahren können***Terroranschläge, Naturkatastrophen, „Islamisierung des Abendlandes“, steigende Kriminalität, Inflation oder Deflation, nervöse Märkte, fallender Dax, die Super-Grippe, reward im Essen – eine Krise jagt die nächste.

New PDF release: Rettet das Dorf!: Was jetzt zu tun ist (German Edition)

Das Dorf darf nicht sterbenDie Hälfte der Deutschen lebt auf dem Land und viele Menschen träumen vom Landleben. Landlust boomt. Warum? Das Land steht als Keimzelle des Zusammenlebens auch für eine substitute Lebensform, für eine in Jahrhunderten gewachsene Gemeinschaftskultur. Aber es ist keine ungetrübte Idylle.

Extra resources for Angel oder doch nur Fisch?: Die Effektivität des Europäischen Entwicklungsfonds an den Fallbeispielen Sambia und Uganda (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Angel oder doch nur Fisch?: Die Effektivität des Europäischen Entwicklungsfonds an den Fallbeispielen Sambia und Uganda (German Edition) by Christoph Blepp


by William
4.2

Rated 4.03 of 5 – based on 29 votes